April 13, 2021

고은성 – Wie jeder andre mann – 뮤지컬 황태자 루돌프 Lyrics 가사

Wo find ich nur den Ort, Wo find ich nur die Welt,
die Welt, die unsren Traum am Leben halt.
Vielleicht ein fernes Land. zu einer andern Zeit,
die uns von all den Zwangen Wiens befreit.

Ein sichres Zelt fur uns, Wenn die Nacht uns umschlingt,
ein sichres Zelt, wo wir der Welt nichts schuldig sind!
Gibt es denn keinen Stern, Zu dem ich einfach fliegen kann?
Die Ketten meines Stands gelost, mit dir ein Leben lang!
Zeig mir ein Konigreich, wo Prinzen keine Sklaven sind,
wol Liebe keine Grenzen kennt und wo ich leben kann
wie jeder and’re Mann!

Ist denn dies nur ein dunkler Traum voll Angst und Unruh?
Oder schlagt unser Schicksal bloß er barmungslos zu?!
Verloren steh’ich da, und spiel das Spiel der Wirklichkeit,
ich lachle vor der ganzen Welt, obwohl es in mir schreit!
Mein Leben hier als Prinz, fur mich ist es nur Qualerei,
ich gab’ es auf, war ich nur frei
Wie jeder and’re Mann, So dass ich leben kann
Wie jeder and’re Mann.

 

Leave a Reply